Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten sie in unserer Datenschutzerklärung

Wer wir sind

agl logo rgb web

 

Der bundesweite Zusammenschluss agl

 

Die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl) ist der bundesweite Zusammenschluss der 16 Eine Welt- Landesnetzwerke. Die agl erreicht über ihre Mitgliedsverbände bundesweit rund 10.000 entwicklungspolitische Initiativen, Gruppen und Vereine. Die agl unterstützt ihre Mitglieder in deren Engagement für eine zukunftsorientierte globale Entwicklung, die auf den Prinzipien von sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Demokratie und Partizipation beruht.

 

Die Eine Welt-Landesnetzwerke

 

Entwicklungspolitische Bildungs- und Inlandsarbeit leistet einen entscheidenden Beitrag zur Gestaltung einer zukunftsfähigen, sozial gerechten und ökologisch nachhaltigen Entwicklung. Eine Welt-Gruppen, Initiativen und Nichtregierungsorganisationen sind die Aktiven vor Ort in allen Teilbereichen dieses politischen Feldes. Durch ihre Arbeit tragen sie dazu bei, in der Bevölkerung ein Bewusstsein für globale Zusammenhänge zu fördern. In allen 16 Bundesländern haben sie sich zu Eine Welt-Landesnetzwerken zusammengeschlossen - demokratisch und pluralistisch von unten nach oben strukturiert.

Was wir tun

 AGL-eine welt engagement-299web-klein

Die agl unterstützt die Bildungs-, Informations- und Projektarbeit ihrer Mitglieder. Sie vernetzt Aktivitäten und Kampagnen zu aktuellen Schwerpunktthemen und organisiert den Austausch und Informationsfluss zwischen den Landesnetzwerken durch Kommunikationsangebote, Fortbildungs- und Vernetzungstreffen.

Eine Welt-Gruppen, Landesnetzwerke und die agl bilden gemeinsam die Struktur, innerhalb derer Kampagnen, Vorhaben, Informationen und Bildungsansätze aus dem entwicklungspolitischen Bereich bis hinunter in regionale und lokale Zusammenhänge transportiert und Positionen und Aktivitäten der regionalen und lokalen Initiativen auf Landes- und Bundesebene diskutiert werden.


Mit unseren Aktionen und Kampagnen haben wir in den letzten Jahren immer wieder Landesregierungen und Landtage, die Bundesregierung und den Bundestag aufgefordert, Wege in Richtung einer gerechten und nachhaltigen Entwicklung einzuschlagen. Wir setzen uns ein für Eine Welt-Politik als Querschnittsaufgabe aller Politikbereiche der Bundesregierung und der Landesregierungen.

 

  • Wir sind Ansprechpartner in Nord-Süd-Fragen für die jeweiligen Landesregierungen und andere gesellschaftliche Gruppen.
  • Wir verstehen uns als Forum für Eine Welt-politische Diskussionen.
  • Wir bieten Serviceleistungen für unsere Mitglieder, für lokale Initiativen und MultiplikatorInnen an.
  • Wir verstehen uns als Sprachrohr benachteiligter Bevölkerungsgruppen vor allem in den Ländern des Südens.

 

Durch öffentlichkeitswirksame Aktionen im Bereich der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit sensibilisieren wir die Menschen für Eine Welt-Fragen und motivieren zu Verhaltensänderungen im persönlichen und politischen Bereich.

 

Wen wir repräsentieren

Eine große Zahl von Eine Welt-Initiativen setzt sich seit Jahren auf vielfältige Art und Weise ein für Gerechtigkeit, Solidarität, Frieden und Ökologie weltweit. Die größtenteils ehrenamtlich arbeitenden Initiativen informieren über Ursachen und Hintergründe der weltweiten sozialen und ökologischen Probleme: Verarmung eines immer größer werdenden Teils der Menschheit ist die Kehrseite eines Reichtums, der gleichzeitig durch Raubbau an der Natur die Lebensgrundlagen für künftige Generationen zerstört.

 

Durch Informations- und Bildungsveranstaltungen, Kampagnen, Lobbyarbeit und solidarische Aktionen konfrontieren die Initiativen unsere Gesellschaft und ihre Institutionen mit den Fragen der Zukunftsfähigkeit unserer Lebensweise. Änderungen in den Lebens- und Konsumgewohnheiten greifen tief in die Interessensphäre aller hier lebenden Menschen ein. Erfolgreich können die notwendigen Veränderungsprozesse nur sein, wenn sie von den Menschen selbst gewollt und gestaltet werden. Die Eine Welt-Initiativen wollen mehr Menschen dafür gewinnen, ihr eigenes Denken und Handeln an der Eine Welt-Verantwortung zu orientieren und selbst für politische Veränderungen im Sinne einer zukunftsfähigen Entwicklung aktiv zu werden. Um ihrer Arbeit mehr Nachdruck und Wirkung zu verleihen, haben sie sich auf lokaler und Länderebene zusammengeschlossen.

 

Mitgliedschaften

 

 venro

Logo BGV

 Klima Allianz signet rgb L

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und im internationalen Zusammenschluss Global Call to Action against Poverty (GCAP)

 

 

 

 

Die agl ist Träger des Eine Welt-Promotor*innen-Programms gemeinsam mit der

 

  logo quer snsb rgb