Konsum und Produktion

 Konsum 0202145335 1024x1024

Eine nachhaltige, soziale, ökologische und faire Wirtschafts- und Lebensweise erfordert Umdenkprozesse sowohl in der breiten Bevölkerung als auch in Verwaltungen. Da Veränderungsprozesse jedoch ohne Unternehmen, die an die Einhaltung von Menschenrechten entlang der Lieferkette verpflichtet sind, nicht gelingen können, müssen wir auch Unternehmen sensibilisieren und für die Sache gewinnen.

 

 

Das Fachforum

 

Das Fachforum beschäftigt sich mit den Themen der nachhaltigen Beschaffung, dem Fairen Handel, der sozialen und ökologischen Verantwortung von Unternehmen und dem Themenkomplex bio-regional-fair. Es arbeitet insbesondere daran, Fairhandels-Gruppen und Weltläden zu stärken und Kampagnen zum Fairen Handel und zu nachhaltigem bzw. kritischem Konsum durchzuführen. Darüber hinaus tauscht sich das Forum über Strategien aus, wie auf Landesebene effektiv ein an Sozialkriterien ausgerichtetes Beschaffungswesen erreicht werden kann, organsiert dazu Fachgespräche, Kampagnen und regionale wie bundesweite Veranstaltungen.

 

 Markus

Bundeskoordination: Markus Schwarz

 

Als Bundeskoordinator koordiniere ich das Fachforum Konsum und Produktion und diskutiere mit den Fachpromotor*innen und Multiplikator*innen zu aktuellen Entwicklungen und Positionen im Themenbereich. Ich fasse Positivbeispiele aus dem Fairen Handel, der Nachhaltigen Beschaffung und Unternehmens-verantwortung zusammen und arbeite daran, wie diese kreativen Herangehensweisen an die Themen auf andere übertragen werden können. Ich bin Ansprechpartner für entwicklungspolitische Organisationen und organisiere Veranstaltungen und Fachgespräche auf Bundesebene, um die Forderungen des Fachforums weiterzutragen und zu diskutieren.

 

 

Kontakt:

 

Markus Schwarz

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI)

Walkerdamm 1

24105 Kiel

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fon: 0481/6405 9885

Mobil: 0172/573 7044